Mit ‘Berg’ getaggte Beiträge

Draußen in der Natur bewegen sich die Bäume
oben am Berg ist es windig
nicht nur unten im Tal
teilweiße ist es trotzdem so

So ging ich spazieren
hinauf auf einen Hügel wo der Wind wehte
offenes Land unter mir
warum habe ich so ein Rauschen in den Ohren

mehrfach habe ich den Versuch gestartet
eben das herauszufinden

alles was ich fand
lag verschlossen hinter einer Tür
lag verschlossen unten im Keller

sieben Todsünden am heiligen Berg
huren heiter herum ohne zu denken:
„ist das überhaupt richtig was wir tun?“
etwa in der Art:
„let’s go to the rage feast“
doch das steht keiner durch
selbst Todsünden haben ein Gewissen

unter uns gesagt:
„Prosit auf den Frieden!“

rechnend im Äther der Zeit weilte
einst auf einem hohen Berge
Christus selbst und meditierte
hosianna in der Höhe!
abergläubisch und neugierig auf das Spirituelle
rastete er nicht sonder
gab sich ganz hin in die Francas. Das
Einmaleins der Götterwelt

modern ist es gleich. Cognito
ergo sum